Fotoausstellung im Kunstfoyer München

Mach mal was verrücktes, besuch eine Fotoausstellung!

Zum Beispiel die des prämierten Dokumentarfotografen Martin Parr, der sich mit  einem Augenzwinkern der Banalität und den Extremen unserer Gesellschaft widmet. Zu sehen gibt’s unter anderem Momentaufnahmen von „Bored Couples“, „Luxury“, „Thinking of England“ und „Dance“.

Besichtigen könnt ihr die Ausstellung vom 11.Oktober 2017 bis 28. Januar 2018, von 9:00 bis 19:00 Uhr und das Beste, sie ist kostenlos!

 

 

Schlagworte:
Teile diesen Beitrag:

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*