MENÜ

Fotoausstellung im Kunstfoyer München

Empfehlung der Woche

Fotoausstellung im Kunstfoyer München

Mach mal was verrücktes, besuch eine Fotoausstellung!

Zum Beispiel die des prämierten Dokumentarfotografen Martin Parr, der sich mit  einem Augenzwinkern der Banalität und den Extremen unserer Gesellschaft widmet. Zu sehen gibt’s unter anderem Momentaufnahmen von „Bored Couples“, „Luxury“, „Thinking of England“ und „Dance“.

Besichtigen könnt ihr die Ausstellung vom 11.Oktober 2017 bis 28. Januar 2018, von 9:00 bis 19:00 Uhr und das Beste, sie ist kostenlos!

 

 

Schlagworte:

Teile diesen Beitrag:

Ähnliche Beiträge:

Picturebooks

Die Jungs von „The Picturebooks“ erobern die Welt! Sei es auf dem Motorrad, dem Skateboard oder auf der Bühne. Nichts steht ihnen im Wege und falls sich doch einmal etwas querstellen sollte, haben die auch schon eine Antwort parat...

Mehr lesen...

32 x Beethoven

Zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven hat BR-Klassik ein ganz besonderes Geschenk parat: Der Pianist Igor Levit und sein Freund Anselm Cybinski laden in ihrem Klavierpodcast ein auf eine Reise in Beethovens Sonaten.

Mehr lesen...

Refurbed

Refurbed – erneuert – was hat es damit auf sich?

Unsere Empfehlung der Woche an euch ist diesmal Refurbed, ein Online-Marktplatz für erneuerte technische Geräte. Klingt erstmal etwas unspektakulär, aber ist extrem cool.

Mehr lesen...