MENÜ

Sportereignis der 2010er

Sportereignis der 2010er

Im letzten Teil seiner Sportserie beschäftigt sich unser Redakteur Fabian mit dem Finale der Handball-EM 2016 in Polen. Dort besiegte Deutschland in einem spannenden Spiel die favorisierten Spanier.

Im Beitrag gibt es außerdem zu hören, warum die Deutschen nicht unbedingt als Favorit in das Turnier gingen. Weshalb sie trotzdem überzeugen konnten und wie es zu ihrem damaligen Spitznamen kam, erfahrt Ihr ebenfalls.

Schlagworte:

Teile diesen Beitrag:

Ähnliche Beiträge:

EU-Ratspräsidentschaft

Am 1. Juli 2020 übernimmt Deutschland für ein halbes Jahr die Ratspräsidentschaft der EU. Da arbeitet einiges an Arbeit auf die Minister, da diese Präsidentschaft vor allem durch viele organisatorische Tätigkeiten geprägt ist.

Mehr lesen...