MENÜ

Workshop: Kleiderupcycling

Workshop: Kleiderupcycling

Mode ist nicht nur Kleidung, sondern ein persönlicher Ausdruck, Individualität und die Repräsentation von Stimmungen, Sehnsüchten, Träumen und Visionen. Genau das versucht das Augsburger Modelabel Making Augsburg mit seinem Konzept zu erfüllen. Aus alter Kleidung oder Stoffen macht die Organisation etwas neues. Ich habe Sophiete von Making Augsburg auf dem Modular Festival getroffen und mich gleich mal selbst beim Kleider-Upcycling ausprobiert. Wie der Workshop war und wie der Armträger, den ich auf dem Bild anhabe, entstanden ist, hört ihr hier. Der Workshop auf dem Modular ist zwar leider schon rum, verpasst habt ihr das Ganze aber trotzdem nicht! Wenn ihr jetzt Lust gekriegt habt, eure alte Kleidung up zu cyceln oder nach Anleitung ein Biersackerl für eure nächste Grillparty zu nähen, geht auf die Homepage von Making Augsburg: http://making-augsburg.de/

Schlagworte:

Teile diesen Beitrag:

Ähnliche Beiträge: