MENÜ

Cusch Jung im Interview

Cusch Jung im Interview

Eine Rockoper über Jesus Leben? Ja, und zwar bei Jesus Christ Superstar auf der Freilichtbühne am Roten Tor!

Unsere Redakteurinnen Anne und Jacqi waren nicht nur bei einer Vorstellung auf der Freilichtbühne, sie haben auch im Vorfeld mit Regisseur Cusch Jung gesprochen. Der gibt nicht nur Einblicke hinter die Kulissen, sondern erzählt dabei auch von seiner Faszination für das Stück und von den Hintergründen der Show. Außerdem erklärt er, warum die Augsburger bewusst vom Original von Andrew Lloyd Webber abweichen und in deutscher Sprache singen.

Cusch Jung ist kein gewöhnlicher Regisseur, er ist auch immer wieder als Darsteller aktiv. So auch bei Jesus Christ Superstar: Hier ist er neben seiner Regietätigkeit auch in der Rolle des Pontius Pilatus zu sehen. Wieso er das tut und wie beides zusammengeht, erfahrt ihr ebenfalls im Interview.

Schlagworte:

Ähnliche Beiträge:

BeSponti im Interview

BeSponti ist die neue App, um wieder richtig feiern gehen zu können. Das Prinzip simpel: lerne neue Menschen aus deiner Umgebung kennen und geht zusammen auf Partys . Sei es auf eine Hausparty, in den Club oder doch nur ein gemütliches Zusammensein mit gutem Vibe.

Mehr lesen...

rette_rette_fahrradkette

Unter dem Motto „Wir radeln, ihr rettet!“ haben die zwei Schwestern Ana und Ida eine Fahrradreise vom Unterallgäu bis nach Zentralasien gemacht, um für jeden geradelten Kilometer Spenden zu sammeln für die Seenotrettungsorganisation Seawatch.

Mehr lesen...

Raffi Platz

Die Musik ist für Raffi Platz etwas ganz Besonderes. Er braucht sie, denn sie ist für ihn nicht nur ein großes Hobby, sondern auch eine Stütze in schweren Momenten im Leben. Gerade in fröhlichen oder traurigen Augenblicken schreibt der Musiker gerne seine Texte.

Mehr lesen...