Im Interview mit Tobias Kirmayer – dem Labelchef von Tramp Records

Vor kurzem kan die neue Auflage der Compilation-Reihe ‚Golden Hits – 10 Jahre Münchner Hip-Hop‘ auf den Markt. Erschienen ist diese Zusammenstellung unter dem Label von Tobias Kirmayer.

Bei ihm hat damals alles mit Plattensammeln angefangen. Zahlreiche Jobs, wie DJ oder Radiomoderator, folgten. 2003 kam dann letztendlich sein eigenes Label ‚Tramp Records‘ dazu. Bei seinem Label geht es ihm hauptsächlichu um unbekannte Bands und Songs. Er möchte einfach nicht, dass diese in der Masse verloren gehen.

Mit viel Herzblut arbeitet der Dachauer ständig an neuen Compilations und hat dabei eingie Hürden zu überwinden. Welche das sind, erfahrt ihr hier, direkt von ihm selbst.

Teile diesen Beitrag:

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*