MENÜ

Different Kinds of Light

Different Kinds of Light

Künstler: Jade Bird

Genre: Alt-Rock, Folk, Indie

Klassisch, aber doch etwas anders. Jade Bird hat uns mit ihrem zweiten Album auf jeden Fall überrascht. Die britische Folksängerin geht in ihrem zweitem Album weg von ihrem klassischen Amerikanischen Stil und versucht sich an eine Kombination von Indie, Folk und Alt-Rock. Und das mit Erfolg. Die Lieder sind nicht nur catchy sondern machen auch gute Laune.

Ihr Fokus liegt aber ganz klar auf ihrer kraftvollen Stimme und dem eigentlichen Gesang. Die Instrumente und der Sound ihrer Songs sind hier mehr Mittel zum Zweck um die Stimme und die Emotionen in den Songs zu verstärken. Jeder ihrer Songs hat dabei eine eigene Geschichte, die sie den Zuhörern sanft erzählt. Sie ist ein komplettes Kraftpacket, dass sich live noch viel besser anhört als so.

Es sind allgemein lockere und leichte Songs, die sich hören lassen. Und das zur jeden Zeitpunkt. Während dem Lesen oder doch bei einem Spaziergang. Es passt halt einfach immer. Also hört mal rein, es lohnt sich!

Viel Spaß beim Anhören!

Ähnliche Alben:

Rock Candy

Künstler: Orianthi

Genre: Rock

Auf ihrem fünftem Album „Rock Candy“ liefert die australische Musikerin Orianthi gewohnt puren Rock ab. Vor allem die Kombination aus ihrer krafvollen Stimme und ihrem Talent an der Gitarre hat uns beeindruckt.

Mehr lesen...

U

Künstler: Wytiki

Genre: Pop, Singer-Songwriter

Die EP in unserem Album der Woche kommt diesmal von der Singer-Songwriterin Wytiki. Die Künstlerin kommt aus Amsterdam und zeigt hier ihr Talent im Songwriting. Es ist ihre erste EP und besteht aus 7 Songs, die alle sehr locker und leicht zum Anhören sind.

Mehr lesen...

Alpha Zulu

Künstler: Phoenix

Genre: Indie-Pop, Indie-Rock

Mit Alpha Zulu veröffentlicht Phoenix nach längerer Pause ein knackiges, solides Album. Der Name kommt tatsächlich vom Flugzeugnamen, als der Frontsänger über Belize in der Luft war.

Mehr lesen...