MENÜ

Hightech-Mülltonne am Kö

Hightech-Mülltonne am Kö

Am Augsburger Königsplatz steht seit kurzer Zeit eine unscheinbare, aber sehr teure Mülltonne. Die Stadt reagiert mit der circa 10 000 Euro teuren Neuanschaffung auf eine Müll-Flut auf dem viel frequentierten Platz, die durch die Corona-Krise noch einmal verstärkt wurde.

In der Sendung erklären die Moderatoren Lukas und Fabian, welche Vorteile diese teure Tonne besitzt, warum sie nur an ausgewählten Plätzen stehen soll und welche Städte bereits auf diese Mülltonnen setzen. Außerdem diskutieren die Beiden darüber, ob so eine Tonne unbedingt notwendig ist. Schließlich könnte das Geld auch in anderen Bereichen sinnvoll investiert werden. Wie viele solcher Hightech-Mülltonnen in Augsburg noch angeschafft werden sollen, erfahrt Ihr ebenfalls im Beitrag.

Bild: Fabian Kapfer

Schlagworte:

Teile diesen Beitrag:

Ähnliche Beiträge:

@catcallsofaugsburg

„Hey Puppe, soll ich’s dir mal richtig besorgen?“ und „Bück dich, dein Gesicht ist mir egal“. Catcalling, also (sexualisierte) verbale Belästigung, mitten in Augsburg und das ist keine Ausnahme.

Mehr lesen...

Mehr pinkeln wegen Alkohol?!

Das kennt doch jeder: Nach dem zweiten oder dritten Bier (oder anderen alkoholischen Getränken) drückt plötzlich die Blase. Und ab dann verbringt man gefühlt den halben Abend auf dem Klo. Aber muss man wirklich wegen Alkohol mehr pinkeln? Und stimmt es...

Mehr lesen...

Er steht wieder!

Der Allgäuer Berg Grünten hat ein ganz besonderes Gipfelkreuz: Seit einigen Jahren stand dort ein etwa zwei Meter großer Penis aus Holz, der sich zu einem beliebten Fotomotiv entwickelt hat. In der Gemeinde Rettenberg, die unterhalb des Grüntens liegt...

Mehr lesen...