MENÜ

Unsere Literaturtipps für den Herbst

Unsere Literaturtipps für den Herbst

Da man im Herbst dank des ungemütlichen Wetters meist viel Zeit drinnen verbringt, ist er wohl die perfekte Jahreszeit, um sich endlich mal wieder den dicken Romanen zu widmen, die schon viel zu lange auf der Leseliste stehen.

Solltet ihr jedoch noch etwas Inspiration für eine gute Herbstlektüre benötigen, dann haben wir genau das Richtige für euch! Denn wir stellen euch zwei faszinierende Romane vor, mit denen sich auch der kalte Herbst richtig gut aushalten lässt: Nicol Ljubićs „Ein Mensch brennt“ und Madeleine Prahs „Die Letzten“.

Schlagworte:

Teile diesen Beitrag:

Ähnliche Beiträge:

Winterblues

Die kalte Jahreszeit sorgt schon mal für schlechte Laune. Dieses Stimmungsloch nennt sich Winterblues. Woher der kommt und was ihr dagegn tun könnt, hört ihr im Beitrag.

Mehr lesen...

Sex-Bots auf Social Media

Sie sind nervig und auf Social Media gefühlt gerade allgegenwärtig. Sex-Bots spamen Plattformen wie Instagram in den Kommentaren oder auch in den Direktnachrichten mit anzüglichen Texten und Emojis (🍆🍑💦🍌) regelrecht zu.

Mehr lesen...