MENÜ

Deadline 54

Deadline 54

Vier junge Leute machen richtig gute Rockmusik – so könnte man Deadline 54 kurz beschreiben. Gerecht wird man mit der Kurzbeschreibung der Band allerdings nicht, denn sie hat viel mehr zu erzählen. Das haben sie auch im Interview getan, in dem sie in Plauderlaune waren.

Hinter dem Namen Deadline 54 stecken Sophie, Vale, Nick und Ali. Im Gespräch verraten sie viel über ihre Musik, ihren Alltag aber auch über ihren Bandnamen. Thema ist auch, warum die Gruppe für Songs manchmal etwas länger braucht und wie die Texte entstehen. Zudem erklären sie, wieso Deadline 54 eine Vereinbarung mit dem lokalen Dönerladen hat, welche Auftritte zu ihren absoluten Highlights gehören und ob sie eine neue Single planen. Über eine Reise von Augsburg nach Manchester mit einem Oldtimer-Bandbus und wie sie ihr Album produziert haben, haben sie auch geredet.

Schlagworte:

Ähnliche Beiträge:

Glühwein und Augsburg

Der Glühwein und die Stadt Augsburg haben eine ganz besondere Beziehung. Schließlich kommt der älteste, industriell abgefüllte Glühwein aus Augsburg. Was es damit auf sich hat, wird Euch im Beitrag erklärt.

Corona sorgt auch im Jahr 2021 dafür...

Mehr lesen...

Globaler Klimastreik 24.09

Die Bundestagswahl war auch eine Klimawahl. Kein Wunder also, dass Fridays For Future zum Klimastreik am Freitag vor der entscheidenden Wahl aufgerufen hat.

Am Freitag den 24. September um 16 Uhr auf dem Ulrichsplatz war es so weit...

Mehr lesen...

Nico Laska

Bisher war der Musiker Nico Laska aus Frankfurt einem breiten Publikum aus der Castingshow „The Voice of Germany“ oder als Backliner von Wincent Weiss bekannt. Nun hat er sein Debütalbum „NI/CO“ herausgebracht.

Mehr lesen...