Christian Gschwilm

Christian Gschwilm

Position im C:

ehem. Musik & Social Media Ressortleiter

Studiengang:

B.A. Sozialwissenschaften

Wieso Kanal C?

Wegen Geilheit. Spaß, eigentlich nur mal so vorbeigeguckt und auf einmal festgehangen, aufgeblüht und mit ganzem Herzen verliebt. Es wurden viele Nerven und Stunden (Tage, Monate, Jahre) gegen unendlich viel Spaß, unbezahlbare Erfahrungen und großartige Freundschaften eingetauscht. Bester Deal meines Lebens!

Über mich:

Nach fast drei Jahren Kanal C-Wahnsinn langsam am schmerzlichen Abspalten, um die Jobwelt unsicher zu machen. Vermutlich irgendwas in Richtung Musikredaktion oder PR. Die Chancen stehen aber gut, dass der Entzug eines Tages zu stark wird und ich bis dahin für ein Interview oder meinen Qualitätsschmarrn™ zurückkehre.

Beiträge

Pool

Auch unser Kollege Christian hat sich auf dem Singoldsand Festival das Mikro geschnappt und ist auf Bandjagd gegangen. Erwischt hat er die drei Hamburger David, Daniel und Nils von der Indie-Pop Band Pool.

Mehr lesen...

Chefket

Lange hat sich der Rapper Chefket für seine neue Platte „Nachtmensch“ Zeit gelassen, doch jetzt ist sie endlich in den Plattenläden und das Medienecho sagt dem Künstler eine rosige Zukunft voraus.

Mehr lesen...

Alben

Phase

Künstler: Jack Garratt

Genre: Electronica, Indie-Pop

Das Ein-Mann-Band Multitalent Jack Garratt wickelt die Kritiker reihenweise um den Finger und hebt sich erfrischend von anderen Singer/Songwritern ab.

Mehr lesen...