Christian Gschwilm

Christian Gschwilm

Position im C:

ehem. Musik & Social Media Ressortleiter

Studiengang:

B.A. Sozialwissenschaften

Wieso Kanal C?

Wegen Geilheit. Spaß, eigentlich nur mal so vorbeigeguckt und auf einmal festgehangen, aufgeblüht und mit ganzem Herzen verliebt. Es wurden viele Nerven und Stunden (Tage, Monate, Jahre) gegen unendlich viel Spaß, unbezahlbare Erfahrungen und großartige Freundschaften eingetauscht. Bester Deal meines Lebens!

Über mich:

Nach fast drei Jahren Kanal C-Wahnsinn langsam am schmerzlichen Abspalten, um die Jobwelt unsicher zu machen. Vermutlich irgendwas in Richtung Musikredaktion oder PR. Die Chancen stehen aber gut, dass der Entzug eines Tages zu stark wird und ich bis dahin für ein Interview oder meinen Qualitätsschmarrn™ zurückkehre.

Beiträge

Enter Shikari

Die Jungs von Enter Shikari stellen sich die wirklich wichtigen Fragen. Was wäre, wenn die Menschen an der Macht uns nur etwas vorgaukeln und ganz andere Pläne für uns haben, als sie uns glauben lassen?

Mehr lesen...

Birdman

Im Filmgeschäft kann es schon mal vorkommen, dass ein Schauspieler mit einer Rolle unsterblich wird, danach aber nicht mehr derart glänzen kann und nur noch mit dieser einen Glanzleistung verbunden wird.

Mehr lesen...

Alben

Day Of The Dead

Künstler: Hollywood Undead

Genre: Hiphop, Rock

Die fünf Hiphop-Rocker von Hollywood Undead haben ihre Fans lange auf das heißersehnte Album „Day Of The Dead“ warten lassen. Und wie heißt es doch so schön? „Was lange währt, wird endlich gut“.

Mehr lesen...