MENÜ

Eli Preiss

Eli Preiss

Die Wiener Künstlerin war dieses Jahr zum ersten Mal Gast auf dem Modular. Im Interview verrät sie uns unter anderem ihr ganz persönliches Festival Must-Have.

Eli veröffentlichte zu Beginn ihrer Karriere Musik auf Englisch, aber wechselte dann zu deutschen Texten. Bei unserem Gespräch erklärt sie, warum und wie es dazu kam und vor allem, ob es auch dabei bleiben wird.

Außerdem geht es um ihr Debüt Album „LVL UP“, welches vor kurzem erschienen ist. Sie erzählt, was dieses Album besonders macht und warum auf der Platte ausnahmsweise keine Features vertreten sind.

Wer Eli bereits kennt, weiß, dass sie in jeden Prozess eines Projekts ihre Kreativität mit einfließen lässt. Von den Beats über die Texte bis in zu den Videos überall steckt ganz viel „Eli“ mit drin. Wie sie das schafft, erfahrt ihr im Interview.

Das Interview wurde im Rahmen des Modular-Festivals 2022 in Augsburg geführt. Dabei möchten wir uns bei der Agentur elfgenpick bedanken, die uns freundlicherweise einen Interviewraum auf dem Gaswerkareal zur Verfügung gestellt haben.

Schlagworte:

Ähnliche Beiträge: