MENÜ

Kytes

Kytes

Die Münchner Musikszene hat sich zuletzt sehr vielfältig entwickelt. Künstler wie Cosby, Jesper Munk, Claire oder dicht&ergreifend decken alle ein breites musikalisches Spektrum ab – und das Wichtigste: Der Zusammenhalt wird ganz groß geschrieben! Kein unnötiges Konkurrenzgedöhns. Daran erfreuen sich auch die Jungs von den Kytes, die ebenfalls zu den Neuentdeckungen in der Indie-Szene gelten. Vor ihrem Gig in der Kantine haben wir die Band zu einem entspannten Talk getroffen.

Schlagworte:

Ähnliche Beiträge:

KAFFKIEZ

Es sind fünf Jungs aus Ecken dieses Landes, in denen mehr Wälder als Häuser stehen. Und die rocken seit 2020 die deutsche Indie-Szene. Im Interview erzählt Sänger und Gitarrist Johannes, wie er diese Entwicklung erlebt hat.

Mehr lesen...

rette_rette_fahrradkette

Unter dem Motto „Wir radeln, ihr rettet!“ haben die zwei Schwestern Ana und Ida eine Fahrradreise vom Unterallgäu bis nach Zentralasien gemacht, um für jeden geradelten Kilometer Spenden zu sammeln für die Seenotrettungsorganisation Seawatch.

Mehr lesen...