MENÜ

Okta Logue

Okta Logue

Für alle Freunde von gepflegtem Psychedelic Rock aus dem Hause Pink Floyd oder Tame Impala gibt es gute Neuigkeiten: Okta Logue aus Hessen stoßen als vielversprechende Newcomer dazu. Ihr neues Studioalbum „Diamonds And Despair“ ist vollgepackt mit nostalgischen Melodien und einer großen Prise Retro. Vor dem Konzert in der Kantine haben wir die sympathischen Jungs zum Interview getroffen.

Schlagworte:

Teile diesen Beitrag:

Ähnliche Beiträge:

Alte Bekannte

Die a capella Band „Alte Bekannte“ hat kurz vor Weihnachten Halt in der Augsburger Kongresshalle gemacht und mit einem Konzert für mächtig Begeisterung bei den Zuschauern gesorgt. Bereits kurz davor hat unser Redakteur Fabian mit zwei Musikern der Band...

Mehr lesen...