MENÜ

Dire Straits – Money For Nothing

Dire Straits – Money For Nothing

Als Mark Knopfler 1984 mit den Dire Straits einen neuen Song aufnimmt, läuft im Tonstudio etwas schief. Ich erzähle euch, warum dieser Fehler sich als sehr hilfreich herausgestellt hat.

Bildquelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Signature_Sound_Studio_A2.jpg

Ähnliche Beiträge:

KAFFKIEZ

Es sind fünf Jungs aus Ecken dieses Landes, in denen mehr Wälder als Häuser stehen. Und die rocken seit 2020 die deutsche Indie-Szene mit frechen und guten deutschen Rock. Im Interview erzählt Sänger und Gitarrist Johannes, wie er diese Entwicklung erlebt hat.

Mehr lesen...

„Fun“ Facts Menstruation

Aufgeblähter Bauch, Rückenschmerzen und natürlich Bauchkrämpfe. Alles mögliche und viel erlebte Begleiterscheinungen einer Periode. Und auch wenn viele Menstruierende da jeden Monat durch müssen, gibt es auch immer noch Facts über die Periode...

Mehr lesen...

Bo Burnham: Inside

Nach fünf Jahren Pause ist Comedian Bo Burnham zurück mit seinem neuen Netflix-Special. Dort präsentiert er sich in Sachen Musikalität und Kreativität in Höchstform. Was das Special so herausragend gut macht, hört ihr im Beitrag.

Mehr lesen...

Glühwein und Augsburg

Der Glühwein und die Stadt Augsburg haben eine ganz besondere Beziehung. Schließlich kommt der älteste, industriell abgefüllte Glühwein aus Augsburg. Was es damit auf sich hat, wird Euch im Beitrag erklärt.

Corona sorgt auch im Jahr 2021 dafür...

Mehr lesen...