MENÜ

Colours

Colours

Künstler: Superlove

Genre: Elektropop, Heavy Musik, Pop, Punk Rock, Rock

In ihrem neuem Album Colours versucht die Band Superlove ihre Rockwurzeln weiter auszubreiten und präsentieren uns 13 Tracks, die sich besonders in ihrem Sound und ihrem Style unterscheiden. Superlove ist seit ihrer Gründung eine klassische Rockband, die sich aber für alle Musikrichtungen interessieren. Von Indie bis hin zu Heavy Musik. Ihnen gefällt wirklich alles.

Sie haben einfach Spaß an der Musik und das hört man auch in ihrem Album heraus. Viele der Songs in dem Album klingen deshalb auch recht verspielt. Was in diesem Fall aber nichts schlechtes ist. Es macht das Album angenehm und locker, bei dem man nicht anders als mitsingen kann.

Ihre Themen in „Colours“ sind auch sehr vielfältig. Sie erzählen nicht über ihre Einstellungen zur Welt, Chaos und Selbstvertrauen sondern singen auch über persönliche Ereignisse, die auch hier teils in die romantische Richtung gehen.

Es ist auf jeden Fall ein guter Mix aus allen, bei dem für jeden was dabei ist.

Ähnliche Alben:

Emotional Fever

Künstler: Hanne Mjøen

Genre: Indie-Pop

Mit nur 5 Songs ist unser heutiges Album der Woche genaugenommen eine EP der Woche, allerdings steht Hanne Mjøen mit „Emotional Fever“ ihren Kolleg*innen in nichts nach.

Mehr lesen...

Different Kinds of Light

Künstler: Jade Bird

Genre: Alt-Rock, Folk, Indie

Klassisch, aber doch etwas anders. Jade Bird hat uns mit ihrem zweiten Album auf jeden Fall überrascht. Die britische Folksängerin geht in ihrem zweitem Album weg von ihrem klassischen Amerikanischen Stil und versucht sich an eine Kombination von Indie...

Mehr lesen...

For You

Künstler: Parmalee

Genre: Country, Country-Pop

Das Album der Woche heißt For You und kommt diese Woche von und aus Parmalee. So heißt nämlich die Heimatstadt der gleichnamigen Country-Band.

Die neue Platte überzeugt mit einem typsich-amerikanischen Country-Sound.

Mehr lesen...

1984

Genre: Deutschrap, Rap, Synth-Pop

„1984“ so heißt die neuste EP vom Berliner Rapper Taichi. Damit definiert er das neue Genre „Synthrap“ – eine Mischung aus Synthwave und Rap.

Zur Entstehung der neuen Platte sagt der Rapper selbst...

Mehr lesen...

Achtung Fragile

Künstler: Tropikel Ltd

Genre: 80's Pop, Disko-Sound, Elektro, Indie-Rap, Neue Deutsche Vibes

Tropikel Ltd weiß, wie gute Laune funktioniert. Ein bunter Mix aus zahlreichen Einflüssen hat sich auf der neuen EP „Achtung Fragile“ versammelt. Viele Elemente aus 80’s Pop, Indie-Rap, Disko-Sound...

Mehr lesen...

Sonder

Künstler: The Wrecks

Genre: Alt-Pop, Indie-Rock, Pop, Rock

Wie jede Woche haben wir auch in Kalenderwoche 24 unser Album der Woche für euch! Das kommt diesmal mit „Sonder“ von The Wrecks.

Warum hat Sonder den Titel „Album der Woche“ verdient?

Mehr lesen...