MENÜ

Melt Away – A Tribute to Brian Wilson

Melt Away – A Tribute to Brian Wilson

Genre: Pop

Back to the 60s and 70s! Das bringt das neue Album von She & Him auf jeden Fall nicht nur originale Beach Boy Fans!

Brian Wilson von den Besch Boys selbst hat dieses ihm gewidmete Album abgesegnet und für großartig befunden. Dass Cover-Songs auf jeden Fall nicht ausgelutscht sind, zeigt She & Him auf jeden Fall. Zwischen Klassiker, hört man auch Neuinterpretationen von eher unbekannten Brian Wilson Songs. Heraus sticht natürlich die einzigartige Stimme von Frontsängerin Zooey Deschanel, die aber vor allem in Harmonien mit Duett-Kollege M. Ward glänzen kann. Lust mal reinzuhören? Dann bist du hier genau richtig!

Ähnliche Alben:

Lobes

Künstler: We Are Scientists

Genre: Indiepop, Indierock

Das Duo stürmt erneut an die Spitze der UK-Indiecharts mit ihrem bereits achten Album. Die New Yorker Band reißt wieder gewohnt mit dem Mix aus Indierock und Indiepop ihre Hörer*innen mit.

Mehr lesen...

Turn The Car Around

Künstler: Gaz Coombes

Genre: Brit-Pop

Wie kann man besser in ein neues Jahr starten als mit einem neuen hammer Album von Gaz Coombes? Da fällt uns auch nichts anderes ein und deshalb ist es auch unser Album der Woche.

Was es sonst noch so zum Album gibt...

Mehr lesen...

Endings = Beginnings

Künstler: Flash Forward

Genre: Alternative-Rock, Pop-Rock, Rock

Als krönenden Abschluss eines für sie sehr erfolgreichen Jahres bringt die Ruhrgebiet-Band Flash Forward mit Endings = Beginnings ein sehr abwechslungsreiches Album, das Elemente von Alternative Rock, Pop und elektronischer Musik auf eingängige Weise vermischt.

Mehr lesen...

Boppin‘ B

Künstler: Boppin' B

Genre: Rock

Die Band Boppin‘ B nimmt einen mit auf eine kleine Reise durch die Zeit. In ihrem neuen und bereits 15. Album „Saxbomb“ hat die Band einige alte und neue Songs, neu produziert.

Mehr lesen...