MENÜ

Orsons Island

Orsons Island

Künstler: Die Orsons

Genre: Deutschrap, Hiphop

Die Orsons sind zurück! Mit Orsons Island nehmen Tua, Bartek, Maeckes und Kaas die Hörer mit auf eine Reise zu ihrer eigenen Insel. Mit den 13 Liedern, die in eine Art Reisetagebuch verpackt sind, geht’s auf den Weg zu ihrem neuen Ich.

Aufgeteilt in vier Kapitel geht’s von der virtuellen Realität einer typischen Orsons-Partynacht zum nachdenklichen Morgen danach. Daraus entsteht der Aufbruch zur Suche nach Orsons Island und anschließend die Ankunft am Ziel. Die vier Jungs durchleben dabei alle möglichen Emotionen: Von Partystimmung über persönliche Emotionen bis hin zur Melancholie ist alles dabei. Aber nicht nur thematisch ist das Gesamtwerk vielfältig wie nie zuvor, die selbsternannte Boygroup tobt sich auch mit ziemlich experimentellen Soundelementen aus.

Unsere Musikredakteurin Anne gibt einen Einblick in das mittlerweile 5. Album des HipHop-Quartetts und klärt unter anderem die Fragen, ob der alte Orsons-Sound trotzdem noch da ist, was man sich unter einem musikalischen Reisetagebuch vorstellen kann und wer sich das Album auf jeden Fall anhören sollte.

Ähnliche Alben:

U

Künstler: Wytiki

Genre: Pop, Singer-Songwriter

Die EP in unserem Album der Woche kommt diesmal von der Singer-Songwriterin Wytiki. Die Künstlerin kommt aus Amsterdam und zeigt hier ihr Talent im Songwriting. Es ist ihre erste EP und besteht aus 7 Songs, die alle sehr locker und leicht zum Anhören sind.

Mehr lesen...

All for nothing

Künstler: Ari Staprans Leff, Lauv

Genre: Indiepop, Rock, Singer-Songwriter

Ihr sucht nach lockeren Indiepop Songs, die euch einen Ohrwurm geben? Dann seid ihr hier genau richtig. Das zweite Album „All for nothing“ von Lauv, gibt euch genau das. Das Album besteht aus 13 unterschiedlichen Songs...

Mehr lesen...

1984

Genre: Deutschrap, Rap, Synth-Pop

„1984“ so heißt die neuste EP vom Berliner Rapper Taichi. Damit definiert er das neue Genre „Synthrap“ – eine Mischung aus Synthwave und Rap.

Zur Entstehung der neuen Platte sagt der Rapper selbst...

Mehr lesen...

Titanic

Genre: Art-Pop

Art-Pop aus Norwegen, der unter die Haut und ins Ohr geht – das ist Mimmis zweites Album Titanic.

Sie nimmt ihre Zuhörer*innen dabei mit auf eine Reise zu sich selbst...

Mehr lesen...

Liebe in Paketen

Künstler: Die Lieferanten

Genre: Indie-Pop, Pop

Unser neues Album der Woche heißt Liebe in Paketen und kommt per Expresslieferung direkt von Die Lieferanten.

Die vierköpfige Band aus Münster hat nach 6 Jahren endlich ihr Debütalbum veröffentlicht.

Mehr lesen...

Bare Skin

Künstler: benzii

Genre: Techno-Pop

Das neue Debüt-Album der Berliner Künstlerin benzii besticht mit emotionalem Technopop-Sound. Benziis ganze Familie arbeitet im Musik-Business, sie ist aber die erste, die selber Musik veröffentlicht. Nachdem 2020 ihr erster Song erschienen ist...

Mehr lesen...