MENÜ

Reflections

Reflections

Künstler: Mono Void

Genre: Rock, Sci Fi Rock

Wie wird wohl die Musik in der Zukunft klingen? Genau diese Frage hat sich auch die Schweizer Band Mono Void gestellt. In ihrem Album „Reflections“ reisen Sie in das Jahr 107 nachdem die Menschheit die Erde verlassen hat.

Doch wie klingt jetzt die Musik? Die Band selbst nennt es Sci-Rock. Eine Kombination aus Rockmusik und Science-Fiction Texten.

Was mir persönlich an dem Album so gut gefallen hat, hört ihr in meinem Beitrag

Ähnliche Alben:

The Game

Künstler: Dopha

Genre: Indie-Pop, Pop

Unser Album der Woche kommt diesmal frisch fertig produziert aus Dänemark. The Game heißt es und hat es echt in sich.

Von Dopha – oder eigentlich Sofie Andersen – kommt unser Album der Woche.

Mehr lesen...

So Niemals

Künstler: Mc Cologne

Genre: Deutschrap

Gleich zum Start des neuen Jahres – nämlich am 01. Januar – gibt’s richtig guten und vor allem neuen Deutschrap von MC Cologne.

Sein Album So Niemals ist auch sein Debut und somit ein richtiges Herzensprojekt.

Mehr lesen...

From The Start

Künstler: Ryan Edmond

Genre: Folk, Indie-Pop

Für alle, die sich gerne ruhige und emotionale Musik zum Mitfühlen anhören, hat Ryan Edmond sein Debüt-Album „From The Start“ rausgebracht. Ryan ist Multi-Instrumentalist, Singer und Songwriter.

Mehr lesen...

K.G.

Künstler: King Gizzard & The Lizard Wizard

Genre: Psychiadelic Rock, Weltmusik

Neues Album, neues Genre. So lautet das Erfolgsrezept von King Gizzard & The Lizard Wizard. Die letzten beiden Alben waren Blues und Thrash-Metal und die neuste Platte, K.G., schlägt wieder eine deutlich andere Richtung ein...

Mehr lesen...

Trümmerlotte

Künstler: Ansa Sauermann

Genre: Alternative, Indie-Pop, Pop

Mit Trümmerlotte hat Ansa Sauermann nach drei Jahren wieder ein neues Album veröffentlicht. Wir habens uns mal angehört.

Ein wenig Liebe, eine wenig eigene Gedanken, ein wenig Gesellschaftskritik...

Mehr lesen...

Some Time, Alone

Künstler: pale honey

Genre: Alternative, Alternative Rock, Indie, Indie-Rock

Some Time, Alone – so heißt das neue Album der schwedischen Rockband „pale honey“. Und das Album hat es diese Woche zu unserem Album der Woche geschafft.

Mehr lesen...