MENÜ

ReggaePunks

ReggaePunks

Künstler: Berlin Boom Orchestra

Genre: Hiphop, Reggae

Reggae ist ja eigentlich alles andere als deutsch. Die Jungs und Mädels vom Berlin Boom Orchestra wollten uns aber zeigen, dass in der deutschen Hauptstadt jamaikanisches Blut fließt. Und wir sind überzeugt! “Reggae Punks” heißt ihr am Freitag erschienenes Album mit 16 Tracks. Etwas mehr als eine Stunde lang beschallt uns das “Orchestra” mit typischen Reggae Sounds wie Steeldrums und Trompeten, mischt dann sogar noch ein bisschen Hip-Hop dazu und beweist, dass Deutsche Musik aus mehr als Schlager, Gangsterrap und Mark Forster besteht.

Ähnliche Alben:

Abbruch Abbruch

Künstler: Antilopen Gang

Genre: Deutschrap

Die Antilopen Gang ist zurück mit einem neuen Album. Das heißt „Abbruch Abbruch“ und diesmal haben die drei sich die Latte selber ziemlich hoch gelegt.

Sie haben im Vorfeld gesagt, dass die Antilopen Gang noch nie so gut geklungen hat.

Mehr lesen...

Reflections

Künstler: Mono Void

Genre: Rock, Sci Fi Rock

Wie wird wohl die Musik in der Zukunft klingen? Genau diese Frage hat sich auch die Schweizer Band Mono Void gestellt. In ihrem Album „Reflections“ reisen Sie in das Jahr 107 nachdem die Menschheit die Erde verlassen hat.

Mehr lesen...

So Removed

Künstler: Wives

Genre: Noise Rock, Post-Grunge, Rock

Die Band WIVES hat am vergangenen Freitag ihr Debutalbum herausgebracht. Die Lieder auf „So Removed“ sind rockig und sehr locker. Wie sich die Bandmitglieder getroffen haben und was uns sonst an dem Album gefallen hat, hört ihr hier.

Mehr lesen...

Orsons Island

Künstler: Die Orsons

Genre: Deutschrap, Hiphop

Die Orsons sind zurück! Mit Orsons Island nehmen Tua, Bartek, Maeckes und Kaas die Hörer mit auf eine Reise zu ihrer eigenen Insel. Mit den 13 Liedern, die in eine Art Reisetagebuch verpackt sind, geht’s auf den Weg zu ihrem neuen Ich.

Mehr lesen...