The Damned – Evil Spirits

Künstler: The Damned

Genre: Rock

Nach 10 jähriger Pause melden sich die Londoner Urgesteine der Punk-Szene „The Damned“ zurück. Die Band hat damals, als erste Punkband der UK, ihre Debütsingle sogar noch vor „The Clash“ und den „Pistols“ veröffentlicht. Ihre neue Platte „Evil Spirits“ kratzt nur noch wenig an der Zerstörungswut und Anarchie der 70er. Stattdessen hat sich die Band an der friedlicheren Form des Protests von Hippie, Hendrix und Co. orientiert. Dies zeigt sich inbesondere an hoffnungsvollen Psychedelic-Rock-Passagen und bluesigen Gitarrensolos. Trotzdem funktioniert das Album ohne verklärende Verherrlichung der alten Zeit, da man auch aktuelle politische Geschehnisse berücksichtigt. Insgesamt findet man in „Evil Spirits“ ein solides Alterswerk, das zwar beweist, dass die Punker älter geworden, aber längst nicht eingestaubt sind.

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*