MENÜ

Tranquility Base Hotel + Casino

Tranquility Base Hotel + Casino

Künstler: Arctic Monkeys

Genre: Indie, Lounge, Rock

Nur einen winzigen Teaser gab’s vor der Veröffentlichung zu hören, die Spannung war groß. Und siehe da: in den fünf Jahren Arctic Monkeys Pause hat sich ganz schön was getan. Wo die alten Hits wie Do I wanna know von Refrains gelebt haben, kommen viele Stücke in Tranquility Horse Base & Casino ganz ohne aus. Das Album wirkt reifer und ruhiger, Klavier ersetzt Gitarre. Alex Turner muss sich kein Gehör mehr verschaffen, er wird gehört. Diese Sicherheit spiegelt sich in einem melodischen Sprechgesang à la Serge Gainsbourg  und einer voluminösen tieferen Stimmlage wieder.

Ähnliche Alben:

Reflections

Künstler: Mono Void

Genre: Rock, Sci Fi Rock

Wie wird wohl die Musik in der Zukunft klingen? Genau diese Frage hat sich auch die Schweizer Band Mono Void gestellt. In ihrem Album „Reflections“ reisen Sie in das Jahr 107 nachdem die Menschheit die Erde verlassen hat.

Mehr lesen...

So Removed

Künstler: Wives

Genre: Noise Rock, Post-Grunge, Rock

Die Band WIVES hat am vergangenen Freitag ihr Debutalbum herausgebracht. Die Lieder auf „So Removed“ sind rockig und sehr locker. Wie sich die Bandmitglieder getroffen haben und was uns sonst an dem Album gefallen hat, hört ihr hier.

Mehr lesen...

Orsons Island

Künstler: Die Orsons

Genre: Deutschrap, Hiphop

Die Orsons sind zurück! Mit Orsons Island nehmen Tua, Bartek, Maeckes und Kaas die Hörer mit auf eine Reise zu ihrer eigenen Insel. Mit den 13 Liedern, die in eine Art Reisetagebuch verpackt sind, geht’s auf den Weg zu ihrem neuen Ich.

Mehr lesen...

Naive

Künstler: Andy Grammer

Genre: Pop, SingerSongwriter

Auch mit seinem neuen Album „Naive“ schafft es Andy Grammer wieder, von uns mit dem Album der Woche ausgezeichnet zu werden. Musikalisch bleibt er sich auf der neuen Platte treu...

Mehr lesen...