Album der Woche – Double Purpose

Unser Album der Woche kommt dieses Mal von Me+Marie.

Das zweite Studioalbum „Double Purpose“ von Me + Marie ist ein wirklich würdiger Vertreter dieser Rubrik. Das Duo besteht aus Maria de Val, aus Südtirol und dem Schweizer Roland Scandella. Beide singen und spielen Gitarre, Maria spielt außerdem noch Schlagzeug.

Auch auf ihrem neuen Album, dass am Freitag rausgekommen ist, präsentieren sich die beiden ziemlich vielseitig. Es gibt ruhigere Songs, aber auch etwas Rockigere. Die beiden werden nicht umsonst „das spannendste Rockduo der Gegenwart“ genannt.

Die Stimmen der beiden Harmonieren echt super miteinander. Dass die zwei die einzigen Mitglieder der Band sind, ist ihr Markenzeichen. Oft haben sie aber Support mit auf ihren Touren oder Konzerten dabei. Durch den vollen Klang ihrer Stimmen und dadurch, dass sie beide Instrumente spielen, ist die kleine Besetzung aber überhaupt kein Nachteil.

Hört selbst mal rein!

Schlagworte:
Teile diesen Beitrag:

Ähnliche Beiträge:

Aus der Reihe: MODULAR 2018

Unsere Redakteurin Nadja hat die Rap-Gruppe Rapatoi auf dem Modular-Festival interviewt. Die gibts eigentlich schon seit mehr als 15 Jahren.
Warum die sympatischen – nennen wir sie – „Rap-Opas“ aber eine mehrjährige Pause gemacht haben und was die freestylemäßig so drauf haben, das hört ihr hier. Mehr lesen!

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*