MENÜ

Local Natives Open Air 2021

Local Natives Open Air 2021

Mit toller Livemusik hat das Local Natives Open Air 2021 am Gaswerk vielen Menschen in der Region begeistert. Dabei ist die Organisation einer solchen Veranstaltung in Corona-Zeiten alles andere als einfach. In der Sendung vom 28. Juni reden die Moderatoren Maxi und Fabian rückblickend über den Abend am Gaswerk.

Dabei geht es auch um die Herausforderungen, mit denen Organisator Sedat Cerimi zu kämpfen hatte. Der Veranstalter hat sich am Freitag während des Festivals kurz für Kanal C Zeit genommen und erklärt, über welche Unterstützung er besonders froh war. Auch bei der Musik gab es ein buntes Programm. Neben Matze Semmler waren auch Art in Crime, Brennenstuhl, die Klangphonics sowie DJ P! auf der Bühne. Ebenfalls anwesend war OpenAfroAux, die mit einem Stand vor Ort über ihren Kampf gegen Rassismus informierten.

Bild: Fabian Kapfer

Schlagworte:

Ähnliche Beiträge:

Loamsiada

Die Augsburger Mundart-Band Loamsiada ist seit ihrer Gründung im Jahr 2022 so richtig durchgestartet. Die Musiker begeistern mit ihrer Musik und ihrer Art regelmäßig über die Region hinaus und sind sogar Bayern-Botschafter geworden.

Mehr lesen...

Simmel gegen Nazis

Die Supermarktkette Simmel hat in ihrer neuesten Broschüre über den Fleischangeboten einen Spruch gegen Rechtsradikalismus und Nationalismus aufgedruckt. Was zuerst nach etwas selbstverständlichem klingt, hat in Sachsen für viel Backlash gesorgt.

Mehr lesen...