MENÜ

Deadline 54

Deadline 54

Vier junge Leute machen richtig gute Rockmusik – so könnte man Deadline 54 kurz beschreiben. Gerecht wird man mit der Kurzbeschreibung der Band allerdings nicht, denn sie hat viel mehr zu erzählen. Das haben sie auch im Interview getan, in dem sie in Plauderlaune waren.

Hinter dem Namen Deadline 54 stecken Sophie, Vale, Nick und Ali. Im Gespräch verraten sie viel über ihre Musik, ihren Alltag aber auch über ihren Bandnamen. Thema ist auch, warum die Gruppe für Songs manchmal etwas länger braucht und wie die Texte entstehen. Zudem erklären sie, wieso Deadline 54 eine Vereinbarung mit dem lokalen Dönerladen hat, welche Auftritte zu ihren absoluten Highlights gehören und ob sie eine neue Single planen. Über eine Reise von Augsburg nach Manchester mit einem Oldtimer-Bandbus und wie sie ihr Album produziert haben, haben sie auch geredet.

Schlagworte:

Ähnliche Beiträge:

Raffi Platz

Die Musik ist für Raffi Platz etwas ganz Besonderes. Er braucht sie, denn sie ist für ihn nicht nur ein großes Hobby, sondern auch eine Stütze in schweren Momenten im Leben. Gerade in fröhlichen oder traurigen Augenblicken schreibt der Musiker gerne seine Texte.

Mehr lesen...

BeSponti im Interview

BeSponti ist die neue App, um wieder richtig feiern gehen zu können. Das Prinzip simpel: lerne neue Menschen aus deiner Umgebung kennen und geht zusammen auf Partys . Sei es auf eine Hausparty, in den Club oder doch nur ein gemütliches Zusammensein mit gutem Vibe.

Mehr lesen...

rette_rette_fahrradkette

Unter dem Motto „Wir radeln, ihr rettet!“ haben die zwei Schwestern Ana und Ida eine Fahrradreise vom Unterallgäu bis nach Zentralasien gemacht, um für jeden geradelten Kilometer Spenden zu sammeln für die Seenotrettungsorganisation Seawatch.

Mehr lesen...