MENÜ

Erbarmen

Erbarmen

Fesselnd, nervenzerreißend und spannend – die Verfilmung des skandinavischen Psychothrillers „Erbarmen“ von Jussi Adler-Olsen ist draußen.

Kommissar Carl Mørck und sein Kollege Assad von der Kopenhagener Mordkommission im Sonderdezernat Q entdecken die ungeklärte Akte des angeblichen Selbstmordes der Politikerin Merete Lynggaard und Rollen den Fall neu auf. Auf was die beiden bei ihren Ermittlungen stoßen und was Merete wirklich passiert ist, hört ihr hier.

Schlagworte:

Ähnliche Beiträge:

Get Out

Chris besucht zum ersten Mal die Eltern seiner Freundin Rose. Jedoch fühlt er sich von Beginn an unwohl  … zurecht!

Jordan Peele gelingt mit seinem Regiedebut ein Meisterwerk – voll Horror und Gesellschaftskritik. Seit 4.

Mehr lesen...

Inferno – ansteckender Thriller

Eine Seuche bedroht die Menschheit und nur Robert Langdon (Tom Hanks) kann ihren Ausbruch verhindern.

Nach The Da Vinci Code und Illuminati ist Inferno die dritte Dan Brown Verfilmung um den Symbologen Robert Langdon. Was der Film kann, verrät der Kanal C Cinetipp.

Mehr lesen...

Tausend Zeilen

Der Presseskandal rund um den Journalisten Claas Relotius läuft seit Ende September im Kino. „Tausend Zeilen“ ist ein interessantes Projekt, dem sich Michael Bully Herbig als Regisseur angenommen hat. Mit drin ist Satire, Zynismus, Drama und Spannung.

Mehr lesen...