MENÜ

AIAS – Studierende aus Augsburg gegen Blutkrebs

AIAS – Studierende aus Augsburg gegen Blutkrebs

Caro und Steffi von AIAS Augsburg kämpfen mit anderen Studierenden aus Augsburg gegen Blutkrebs. Welche Projekte dahinter stecken, haben sie ausführlich im Interview erzählt.

Im Vordergrund steht für die Mitglieder von AIAS, andere Menschen über Blutkrebs zu informieren. Das haben Caro und Steffi auch im Gespräch mit Kanal C getan. Sie schildern dabei auch ihre persönlichen Beweggründe, die sie im Kampf gegen Blutkrebs motivieren. Neben den Informationen über die Gruppierung erklären die beiden Studentinnen auch, wie die Registrierung und eine potentielle Spende ablaufen. Zudem werden die Krankheit und ihre Auswirkungen etwas genauer thematisiert

Studierende, die sich auch im Kampf gegen den Blutkrebs engagieren möchten, können sich der Gruppe anschließen. Informationen dazu gibt es auf den Social-Media Seiten von AIAS. Weitere Fakten gibt es auch auf der Seite der DKMS.

Bild: Fabian Kapfer

Schlagworte:

Ähnliche Beiträge:

Raffi Platz

Die Musik ist für Raffi Platz etwas ganz Besonderes. Er braucht sie, denn sie ist für ihn nicht nur ein großes Hobby, sondern auch eine Stütze in schweren Momenten im Leben. Gerade in fröhlichen oder traurigen Augenblicken schreibt der Musiker gerne seine Texte.

Mehr lesen...

BeSponti im Interview

BeSponti ist die neue App, um wieder richtig feiern gehen zu können. Das Prinzip simpel: lerne neue Menschen aus deiner Umgebung kennen und geht zusammen auf Partys . Sei es auf eine Hausparty, in den Club oder doch nur ein gemütliches Zusammensein mit gutem Vibe.

Mehr lesen...