MENÜ

AIAS – Studierende aus Augsburg gegen Blutkrebs

AIAS – Studierende aus Augsburg gegen Blutkrebs

Caro und Steffi von AIAS Augsburg kämpfen mit anderen Studierenden aus Augsburg gegen Blutkrebs. Welche Projekte dahinter stecken, haben sie ausführlich im Interview erzählt.

Im Vordergrund steht für die Mitglieder von AIAS, andere Menschen über Blutkrebs zu informieren. Das haben Caro und Steffi auch im Gespräch mit Kanal C getan. Sie schildern dabei auch ihre persönlichen Beweggründe, die sie im Kampf gegen Blutkrebs motivieren. Neben den Informationen über die Gruppierung erklären die beiden Studentinnen auch, wie die Registrierung und eine potentielle Spende ablaufen. Zudem werden die Krankheit und ihre Auswirkungen etwas genauer thematisiert

Studierende, die sich auch im Kampf gegen den Blutkrebs engagieren möchten, können sich der Gruppe anschließen. Informationen dazu gibt es auf den Social-Media Seiten von AIAS. Weitere Fakten gibt es auch auf der Seite der DKMS.

Bild: Fabian Kapfer

Schlagworte:

Ähnliche Beiträge:

Elena Lilik

Wenn Elena Lilik über die anstehende Weltmeisterschaft in Augsburg redet, ist ihr die Vorfreude schnell anzumerken. Im Jahr 2021 wurde sie in Bratislava bereits Weltmeisterin im Canadier und Vizeweltmeisterin im Kajak.

Mehr lesen...

rette_rette_fahrradkette

Unter dem Motto „Wir radeln, ihr rettet!“ haben die zwei Schwestern Ana und Ida eine Fahrradreise vom Unterallgäu bis nach Zentralasien gemacht, um für jeden geradelten Kilometer Spenden zu sammeln für die Seenotrettungsorganisation Seawatch.

Mehr lesen...