MENÜ

Jesper Munk – Im Gespräch

Jesper Munk – Im Gespräch

Jesper Munk – nicht mehr so jung, dass er als Wunderkind gehandelt werden könnte, aber noch so kreativ, dass er immer wieder, ganz gewiss überrascht. „Favourite Stranger“ heißt das Album, mit dem er dem Blues den Rücken kehrt und sich in Richtung Soul/Pop bewegt. Welche Rolle der Vater für seine Musik spielt, wo er sich selbst innerhalb der Band verortet und woher die wunderbar schräge Ästhetik in den Musikvideos zu seiner dritten Platte kommt, hört ihr hier.

Schlagworte:

Teile diesen Beitrag:

Ähnliche Beiträge:

Alte Bekannte

Die a capella Band „Alte Bekannte“ hat kurz vor Weihnachten Halt in der Augsburger Kongresshalle gemacht und mit einem Konzert für mächtig Begeisterung bei den Zuschauern gesorgt. Bereits kurz davor hat unser Redakteur Fabian mit zwei Musikern der Band...

Mehr lesen...

Freddie Mercury

Es gibt Musiker, die zur Kategorie „Legende“ gehören. Wenn es nach unserem Redakteur Fabian geht, ist Freddie Mercury einer davon. In seinem Beitrag informiert er über die Geschichte des Sängers und der Band Queen.

Mehr lesen...