MENÜ

God Save The Queen

God Save The Queen

Am 6. Februar 1952 – also vor 69 Jahren – hat Queen Elizabeth II den Thron bestiegen. Zeit, „ihre“ Nationalhymne „God Save The Queen“ angemessen zu würdigen.

„Long live our noble Queen“ lautet die zweite Zeile der Hymne des Vereinigten Königreichs. Es ist kein gewagtes Urteil zu sagen, dass das bisher recht gut funktioniert hat. Die Queen hat aber nicht nur einmal im Jahr Geburtstag (am 21. April), sondern gefühlt mehrmals pro Monat – jedes Mal, wenn die Nationalhymne gespielt wird.

Was Liechtenstein, Dänemark und den australischen Rennfahrer Alan Jones mit der Hymne verbindet und warum mit „God Save The Queen“ bald Schluss ist (also möglicherweise), das hört ihr im Beitrag.

Schlagworte:

Teile diesen Beitrag:

Ähnliche Beiträge:

Serientipp: Queen of the South

Der Lockdown zieht sich und gefühlt haben wir alle inzwischen Netflix und Co. druchgeschaut. Deswegen haben wir hier für euch unseren Serientipp: Queen of the South. Und die Serie unterscheidet sich deutlich von anderen Shows ihres Genres.

Mehr lesen...

Moxie

Zeit, zurückzuschlagen. Mit diesem Slogan wirbt der neue Netflix-Film Moxie. Kann er halten, was er verspricht?

Rebellisch geht es auf jeden Fall zu in Moxie.

Mehr lesen...

Dschungelshow 2021

Das Dschungelcamp 2021 ist wie die Outfits von Olivia Jones – ausgefallen. Zum Glück hat RTL einen Ersatz in Petto: „Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“. Kann dieses Ersatzformat dennoch überzeugen?

Mehr lesen...