MENÜ

Angry Boys, Angry Girls

Angry Boys, Angry Girls

Künstler: Please Madame

Genre: Indie

Gründe wütend zu sein gibt es zwar grade viele, allerdings ist das neue Album Angry Boys, Angry Girls von der Kanal C Dauerbrenner-Band Please Madame keiner davon.

Die vier Österreicher bringen mit ihrer neuen Platte wieder Indie-Pop auf den Markt der den typischen Please-Madame-Wiedererkennungswert hat. Genauer gesagt sind das starke Vocals kombiniert mit Lyrics und Melodien die einfach großes Ohrwurmpotential haben.

Wir hören gemeinsam in ein paar Lieder rein und geben euch noch ein paar Backgroundinfos zum Album, zusätzlich gibt es noch ein paar Tipps um noch mehr von Please Madame zu erfahren.

Ähnliche Alben:

All for nothing

Künstler: Ari Staprans Leff, Lauv

Genre: Indiepop, Rock, Singer-Songwriter

Ihr sucht nach lockeren Indiepop Songs, die euch einen Ohrwurm geben? Dann seid ihr hier genau richtig. Das zweite Album „All for nothing“ von Lauv, gibt euch genau das. Das Album besteht aus 13 unterschiedlichen Songs...

Mehr lesen...

Unthinkable

Künstler: Cloudy June

Genre: Indie-Pop, Pop

In dem Lied geht es um eine Frau, die sich in einen verführerischen Fremden verliebt und ihre Sexualität wiederentdeckt. Ich persönlich interpretiere das Lied so: Die Frau, um die es geht, beschließt, nicht mehr das Mauerblümchen zu sein und will rebellieren.

Mehr lesen...

Alpha Zulu

Künstler: Phoenix

Genre: Indie-Pop, Indie-Rock

Mit Alpha Zulu veröffentlicht Phoenix nach längerer Pause ein knackiges, solides Album. Der Name kommt tatsächlich vom Flugzeugnamen, als der Frontsänger über Belize in der Luft war.

Mehr lesen...

Rock Candy

Künstler: Orianthi

Genre: Rock

Auf ihrem fünftem Album „Rock Candy“ liefert die australische Musikerin Orianthi gewohnt puren Rock ab. Vor allem die Kombination aus ihrer krafvollen Stimme und ihrem Talent an der Gitarre hat uns beeindruckt.

Mehr lesen...