MENÜ

Providence

Providence

Künstler: All We Are

Genre: Psychedelic-Rock, Synth-Pop

Das Album „Providence“ kommt direkt aus dem schönen Liverpool zu uns. Es es schon das Dritte der britischen Band „All We Are“.

Trotz anfänglicher Probleme bei der Aufnahme überzeugt es mit einem bunten Mix aus verschiedensten Einflüssen. Das Album ist eine harmonische Mischung aus Synth-Pop und Psychedelic-Rock. Und das alles verpackt in coolem Indie-Sound. Wie das genau klingt und warum uns das Album ein bisschen an die 80er erinnert, hört Ihr im Beitrag.

Das komplette Album könnt Ihr Euch danach zum Beispiel hier reinziehen.

Ähnliche Alben:

Go big or go home

Künstler: Moonlight Breakfast

Genre: Elektro, Funk, Indie, Pop, Singer-Songwriter

„Moonlight Breakfast“. So heißt die Band, dass das Album der Woche „Go big or Go Home“ veröffentlicht hat. Die französische Band wurde 2010 gegründet und macht seitdem zusammen Musik.

Mehr lesen...

Radiosoul

Künstler: Alfie Templeman

Genre: Alt, Dreampop, Indie, Pop, Singer-Songwriter

Wer die letzten Jahre unsere Alben der Woche mal durchgeschaut hat, hat sicherlich schon den Namen Alfie Templeman bei uns gelesen. 2022 haben wir euch nämlich das Debütalbum „Mellow Moon“ von ihm vorgestellt.

Mehr lesen...

Kult

Künstler: Augsburg, Italo-Schlager, Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys

Genre: Italo-Schlager

Diese Woche heißt unser Album der Woche „Kult“ von der Band Roy Bianco und die Abbrunzati Boys. Es ist somit das dritte Album der Augsburger Jungs.

Ja, es ist wieder soweit.

Mehr lesen...

Forever Undone

Künstler: Letters Sent Home

Genre: Alternative Rock

Diese Woche heißt unser Album der Woche „Forever Undone“ von der deutschen Band Letters Sent Home. Noch nie von ihnen gehört? Das sollten wir auf jeden Fall ändern!

Was 2015 während der Schulzeit angefangen hat...

Mehr lesen...