MENÜ

The Game

The Game

Künstler: Dopha

Genre: Indie-Pop, Pop

Unser Album der Woche kommt diesmal frisch fertig produziert aus Dänemark. The Game heißt es und hat es echt in sich.

Von Dopha – oder eigentlich Sofie Andersen – kommt unser Album der Woche. Die 23-jährige ist in Dänemark geboren und aufgewachsen, macht jetzt aber Musik für die ganze Welt. In ihrem Debütalbum The Game ist für jeden was dabei: mal sind es sanftere Töne die sie anstimmt, mal steckt richtig viel Power dahinter. Und das ganze verpackt in einen Indie-Pop-Sound mit allem was das Musikherz begehrt. Aber macht euch doch einfach selbst mal einen Eindruck und hört in den Beitrag rein. Dort erfahrt ihr auch wer Dophas Vorbilder sind und wieso in einem ihrer Musikvideos nur Puppen vorkommen. Viel Spaß!

Ins ganze Album reinhören könnt ihr hier. Und hier kommt ihr zu unseren Alben der letzten Wochen.

Ähnliche Alben:

Naive

Künstler: Andy Grammer

Genre: Pop, SingerSongwriter

Auch mit seinem neuen Album „Naive“ schafft es Andy Grammer wieder, von uns mit dem Album der Woche ausgezeichnet zu werden. Musikalisch bleibt er sich auf der neuen Platte treu...

Mehr lesen...

Stranger In The Alps

Künstler: Phoebe Bridgers

Genre: Indie

Unser Album der Woche kommt diesmal aus Kalifornien. “Stranger in The Alps“ heißt das Debüt der 22-jährigen Newcomerin Phoebe Bridgers. Das Album ist aber eher weniger ne Kollektion aus Songs, sondern eher ne Kollektion aus Gefühlen, könnte man sagen.

Mehr lesen...

Schnee im Sommer

Künstler: Mola

Genre: Indie-Pop

Diesmal haben wir in unserem Album der Woche fast ein Heimspiel. Es geht zur Sängerin Mola nach München. Sie hat ihr Debütalbum Schnee im Sommer releast und überzeugt darauf mit Kontrasten und Vielfältigkeit.

Alles ein bisschen düster...

Mehr lesen...

Emotional Fever

Künstler: Hanne Mjøen

Genre: Indie-Pop

Mit nur 5 Songs ist unser heutiges Album der Woche genaugenommen eine EP der Woche, allerdings steht Hanne Mjøen mit „Emotional Fever“ ihren Kolleg*innen in nichts nach.

Mehr lesen...