MENÜ

We Made Ourselves A Home

We Made Ourselves A Home

Künstler: No King. No Crown.

Genre: Folk-Pop

Feinster Indie-Folk – passend zum kommenden Winterwetter- kommt von der Dresdner Band No King. No Crown.

Die Zeit im Lockdown hat uns alle geprägt. No King. No Crown. hat ihre Erfahrungen und die dabei mitschwingenden Emotionen in ihre Musik gesteckt. In unserem Album der Woche We Made Ourselves A Home, findet sich eine Reihe von Themen, über die wahrscheinlich viele in der sozialen Isolation nachgedacht haben. Es geht ums Ankommen, Heimat, aber auch um den Aufbruch danach. Mehr dazu gibt es hier zu hören.

Ähnliche Alben:

idk.

Künstler: WAIT OF THE WORLD

Genre: Alternative Rock, Indie-Pop

Das Album der Woche kommt diesmal von der Münchner Band WAIT OF THE WORLD. Ihr neues Album heißt „idk.“ ­– kurz für „I don’t know“.

Mehr lesen...

Cut Worms

Künstler: Cut Worms, Max Clarke

Genre: Folk, Indie, Indie Folk, Indie-Rock, Rock

Max Clarke aka Cut Worms. So heißt der Künstler des gleichnamigen Albums und unser Album der Woche Cut Worms. Es ist sein drittes Album und ist eine Kombination aus Indie-Folk und Indie-Rock.

Mehr lesen...

Alchemy

Künstler: Disclosure

Genre: Dance, Electro, House, Pop

Das britische Duo Disclosure überrascht uns diese Woche mit ihrem vierten Studioalbum Alchemy, das ungewohnte Töne anschlägt. Die beiden Brüder Guy und Howard bauen erstmalig persönliche Geschichten in ihre Texte ein und zeigen...

Mehr lesen...