MENÜ

Black Widow

Black Widow

Die Kinos haben auf und da darf ein neuer Marvel-Blockbuster im Programm natürlich nicht fehlen. Auf Black Widow haben nicht nur Fans lange gewartet, jetzt ist er endlich da.

Die Zeit des zweiten Lockdowns war für mich auch die Zeit, in der ich das Marvel Universum für mich entdeckt habe. Mittlerweile bin ich auf dem aktuellsten Stand und hab mich deshalb besonders auf den neuen Black Widow Film gefreut.

Chronologisch eingeordnet nach Civil War, ist Natasha Romanoff aka Black Widow im gleichnamigen Film erstmal vor allem auf der Flucht vor S.H.I.E.L.D. Als sie dann aber von ihrer Schwester Jelena kontaktiert und somit von ihrer Vergangenheit eingeholt wird, beginnt eine Reise zurück zu ihren traumatischen Wurzeln als russische Kinderspionin.

Große Namen spielen in Black Widow auf jeden Fall mit. Neben Scarlett Johansson feiern auch Florence Pugh, bekannt aus den gefeierten Filmen Little Women und Midsommar, sowie „Stranger Things“-Star David Harbour ihr Marvel-Debüt. Dadurch entsteht ein Ensemble, das Erwartungen schürt, diese aber durch seinen sichtbaren Spielspaß und seine super Harmonie miteinander auf jeden Fall erfüllt.

Mehr Hintergründe zum Film, einen kurzen Blick auf den Inhalt des Films und meine Bewertung, hört ihr hier.

Schlagworte:

Ähnliche Beiträge:

Free Guy

Grand Theft Auto trifft auf die Truman Show trifft auf Täglich grüßt das Murmeltier. Ryan Reynolds‘ neuester Film Free Guy vereint die drei Klassiker zu knapp zwei Stunden Kinospaß.

Free City ist ein Videospiel. Und der Ort...

Mehr lesen...

Die Eiskönigin 2

Nach dem großem Erfolg von „Die Eiskönigin“ 2013, der den 15 Platz der erfolgreichsten Filme aller Zeiten belegt, kam nun endlich der lang ersehnte zweite Teil mit „Die Eiskönigin 2“.

Der Schneemann Olaf ist zurück...

Mehr lesen...