MENÜ

Paula Carolina und ihre erste EP

Paula Carolina und ihre erste EP

Im Zoom-Interview erzählt die Sängerin, wie ihre erste EP mit dem Namen „aus der Blüte des Lebens“ entstanden ist und was die Songs darauf für sie bedeuten. Hört mal rein!

Vor einem knappen Jahr habe ich mich mit Paula Carolina über ihre Single Erika unterhalten. Da hatte ihre Musik-Karriere gerade erst gestartet und die Songwriterin war auf der Suche nach einer Band. Seitdem ist einiges passiert. Wenn ihr wissen wollt, wie Paula Carolina zur Vollzeit-Musikerin geworden ist, wie sie die Ideen für ihre vielschichtigen Songtexte bekommt und was sie für die Zukunft geplant hat, könnt ihr euch hier das Interview anhören.

Schlagworte:

Ähnliche Beiträge:

Elena Lilik

Wenn Elena Lilik über die anstehende Weltmeisterschaft in Augsburg redet, ist ihr die Vorfreude schnell anzumerken. Im Jahr 2021 wurde sie in Bratislava bereits Weltmeisterin im Canadier und Vizeweltmeisterin im Kajak.

Mehr lesen...

Hannes Aigner

Mit Hannes Aigner ist im Kanuslalom immer zu rechnen. Das hat er bei Olympia 2021 in Tokio wieder unter Beweis gestellt, als er die Bronzemedaille gewonnen hat. Nun steht für den Augsburger die Heim-WM im Juli auf dem Programm.

Mehr lesen...