MENÜ

Dschungelshow 2021

Dschungelshow 2021

Das Dschungelcamp 2021 ist wie die Outfits von Olivia Jones – ausgefallen. Zum Glück hat RTL einen Ersatz in Petto: „Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“. Kann dieses Ersatzformat dennoch überzeugen? Und wo liegen die Stärken und Schwächen der Show?

Statt in den Dschungel von Australien geht es für die Promis in diesem Jahr ins RTL-Studio in Hürth-Efferen. Statt ans Lagerfeuer im Camp geht es in die Hängematte im „Tiny House“. Statt zwölf Stars auf einen Schlag gibt es vier Dreiergrüppchen. Statt Dschungelprüfungen gibt es Dschungelprüfungs-Tauglichkeitsprüfungen. Statt der Dschungelkrone gibt es für den/die Sieger*in das „Goldene Ticket“ (und damit eine Wildcard fürs Dschungelcamp 2022).

Worauf es in der Dschungelshow besonders ankommt, ob es sich lohnt, die Ersatzformat trotzdem zu gucken und wer schon jetzt der heimliche Star der Show ist, hört ihr im Beitrag.

Schlagworte:

Ähnliche Beiträge:

Insektenburger-Test

Passend zum Dschungelcamp testet unsere Redaktion Lebensmittel aus Insekten. Genauer gesagt Insektenburger aus Buffalowürmern und Soja. Wie das Ganze schmeckt und ob es wirklich so eklig ist, wie es vielleicht erst mal klingt, erfahrt ihr hier.

Mehr lesen...

Globaler Klimastreik 24.09

Die Bundestagswahl war auch eine Klimawahl. Kein Wunder also, dass Fridays For Future zum Klimastreik am Freitag vor der entscheidenden Wahl aufgerufen hat.

Am Freitag den 24. September um 16 Uhr auf dem Ulrichsplatz war es so weit...

Mehr lesen...