MENÜ

Serientipp: Queen of the South

Serientipp: Queen of the South

Der Lockdown zieht sich und gefühlt haben wir alle inzwischen Netflix und Co. druchgeschaut. Deswegen haben wir hier für euch unseren Serientipp: Queen of the South. Und die Serie unterscheidet sich deutlich von anderen Shows ihres Genres. Warum? Das hört ihr im Beitrag!

Die Krimidrama-Serie dreht sich rund um die Titelfigur Teresa Mendoza und spielt in den größten Drogenkartellen Mexikos und der USA. Dass dort jede Menge Action aufkommt ist wohl klar.

Deswegen gibt es auch schon vier Staffeln mit jeweils 13 Folgen. Die finale fünfte Staffel startet diesen April in den USA, nachdem sich die Dreharbeiten wegen der Corona-Pandie verzögert haben. Bei uns gibt es Queen of the South übrigens auf Netflix.

Bildquelle: USA Network

Schlagworte:

Ähnliche Beiträge:

Moxie

Zeit, zurückzuschlagen. Mit diesem Slogan wirbt der neue Netflix-Film Moxie. Kann er halten, was er verspricht?

Rebellisch geht es auf jeden Fall zu in Moxie.

Mehr lesen...

Globaler Klimastreik 24.09

Die Bundestagswahl war auch eine Klimawahl. Kein Wunder also, dass Fridays For Future zum Klimastreik am Freitag vor der entscheidenden Wahl aufgerufen hat.

Am Freitag den 24. September um 16 Uhr auf dem Ulrichsplatz war es so weit...

Mehr lesen...