MENÜ

In The Kingdom Of Dreams

In The Kingdom Of Dreams

Künstler: Ian Felice

Genre: Indie Folk

Unser Album der Woche kommt dieses Mal aus den USA. Nach dem Erfolg mit der Band The Felice Brothers, die er zusammen mit seinen Brüdern gründete, veröffentlichte der Leadsänger und Song-Writer Ian Felice nun sein erstes Soloalbum: „In The Kingdom Of Dreams“.

Das Album zeigt Ian’s Faszination für die Anziehungskraft von Wirklichkeit und Unwirklichkeit und zeigt auch, wie das Element der Zeit unsere Erinnerungen prägen und verändern kann. Die Arbeit an seinem Album wurde für den Sänger zu einem Zufluchtsort, wenn ihn die Datenflut des modernen Lebens überholte und ihn taub machte. Es wurde für ihn zu einem Ort, in dem er Erinnerungen aus seiner Kindheit ordnen und verarbeiten konnte.

Mit dem unglaublich persönlichen Inhalt, welcher „In The Kingdom Of Dreams“ ausmacht, war es für Ian Felice nur logisch, sein Debütalbum in dem Ort seiner Kindheit zu produzieren – in Palenville NY. Musikalisch unterstützt wurde er dabei natürlich wieder von seinen Brüdern James und Simone.

Entstanden ist eine entspannende und vor allem reflektierte Platte, die Erinnerungen mit Träumen und Vorstellungskraft verbindet – Ein Konstrukt, das auch außerhalb der Grenzen unserer Realität funktioniert. Da sich jedoch nicht alle seiner Texte für Songs eigneten, veröffentlichte der Künstler zusammen mit seinem Album auch gleich noch einen Gedichtband.

Uns hat Ian Felice mit seiner nahezu zerbrechlich wirkenden Musik auf jeden Fall sofort in seinen Bann gezogen.

Ähnliche Alben:

Megaplex

Künstler: We Are Scientists

Genre: Indie-Rock

Megaplex ist das beste Album, dass die New Yorker Band We Are Scientists jemals gemacht hat – sagt die Band zumindest selber. Joa, ganz unrecht haben sie damit nicht: Immerhin hat es damit bei uns fürs Album der Woche gereicht.

Mehr lesen...

Instant Pleasures

Künstler: Shed Seven

Genre: Indie-Rock, Rock

Runa: Für unser Album der Woche machen wir eine Zeitreise, die es so richtig in sich hat. 16 Jahre sind vergangen, seit Shed Seven ihr letztes Album rausgebracht haben. Das war am 7. Mai 2001. Kurze Einordnung: Als das Album rauskam...

Mehr lesen...

Hell Is Too Far

Künstler: Flemming Borby feat. Greta Brinkman

Genre: Indie-Pop, Pop

Unser Album der Woche kommt diesmal vom dänischen Singer Songwriter Flemming Borby in Zusammenarbeit mit der amerikanischen Musikerin Greta Brinkman – eine autodidaktische Bassistin...

Mehr lesen...

Reflections

Künstler: Mono Void

Genre: Rock, Sci Fi Rock

Wie wird wohl die Musik in der Zukunft klingen? Genau diese Frage hat sich auch die Schweizer Band Mono Void gestellt. In ihrem Album „Reflections“ reisen Sie in das Jahr 107 nachdem die Menschheit die Erde verlassen hat.

Mehr lesen...

So Removed

Künstler: Wives

Genre: Noise Rock, Post-Grunge, Rock

Die Band WIVES hat am vergangenen Freitag ihr Debutalbum herausgebracht. Die Lieder auf „So Removed“ sind rockig und sehr locker. Wie sich die Bandmitglieder getroffen haben und was uns sonst an dem Album gefallen hat, hört ihr hier.

Mehr lesen...