In The Kingdom Of Dreams

Künstler: Ian Felice

Genre: Indie Folk

Unser Album der Woche kommt dieses Mal aus den USA. Nach dem Erfolg mit der Band The Felice Brothers, die er zusammen mit seinen Brüdern gründete, veröffentlichte der Leadsänger und Song-Writer Ian Felice nun sein erstes Soloalbum: „In The Kingdom Of Dreams“.

Das Album zeigt Ian’s Faszination für die Anziehungskraft von Wirklichkeit und Unwirklichkeit und zeigt auch, wie das Element der Zeit unsere Erinnerungen prägen und verändern kann. Die Arbeit an seinem Album wurde für den Sänger zu einem Zufluchtsort, wenn ihn die Datenflut des modernen Lebens überholte und ihn taub machte. Es wurde für ihn zu einem Ort, in dem er Erinnerungen aus seiner Kindheit ordnen und verarbeiten konnte.

Mit dem unglaublich persönlichen Inhalt, welcher „In The Kingdom Of Dreams“ ausmacht, war es für Ian Felice nur logisch, sein Debütalbum in dem Ort seiner Kindheit zu produzieren – in Palenville NY. Musikalisch unterstützt wurde er dabei natürlich wieder von seinen Brüdern James und Simone.

Entstanden ist eine entspannende und vor allem reflektierte Platte, die Erinnerungen mit Träumen und Vorstellungskraft verbindet – Ein Konstrukt, das auch außerhalb der Grenzen unserer Realität funktioniert. Da sich jedoch nicht alle seiner Texte für Songs eigneten, veröffentlichte der Künstler zusammen mit seinem Album auch gleich noch einen Gedichtband.

Uns hat Ian Felice mit seiner nahezu zerbrechlich wirkenden Musik auf jeden Fall sofort in seinen Bann gezogen.

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*