MENÜ

Kindly Now

Kindly Now

Künstler: Keaton Henson

Genre: Indie, Pop, SingerSongwriter

Der Londoner Musiker Keaton Henson leidet unter chronischem Lampenfieber und spielt deshalb kaum Konzerte. Und obwohl er auch sonst eher abseits des öffentlichen Trubels zu finden ist, läuft’s für ihn richtig rund im Musikgeschäft: Denn vor einiger Zeit hat er sein drittes Studioalbum “Kindly Now” veröffentlicht. Musikalisch setzt der junge Künstler nach wie vor auf Singer_Songwriter Pop mit einer ordentlichen Portion Melancholie.
Was die Platte sonst noch besonders macht, verrät euch unsere Musikredakteurin Ronja.

Ähnliche Alben:

Titanic

Genre: Art-Pop

Art-Pop aus Norwegen, der unter die Haut und ins Ohr geht – das ist Mimmis zweites Album Titanic.

Sie nimmt ihre Zuhörer*innen dabei mit auf eine Reise zu sich selbst...

Mehr lesen...

Sonder

Künstler: The Wrecks

Genre: Alt-Pop, Indie-Rock, Pop, Rock

Wie jede Woche haben wir auch in Kalenderwoche 24 unser Album der Woche für euch! Das kommt diesmal mit „Sonder“ von The Wrecks.

Warum hat Sonder den Titel „Album der Woche“ verdient?

Mehr lesen...

The Kick

Künstler: Foxes

Genre: Indie-Pop, Pop

Unser Album der Woche vom 14.02 bis zum 20.02.2022 kommt diese Woche mit „The Kick“ von Foxes.

Die Serie „Gossip Girl“ kennen wohl die meisten – wie unser Album der Woche damit zusammenhängt, hört ihr in diesem Beitrag.

Mehr lesen...

Faber

Künstler: Faber

Genre: Balkan, Indie, Live

In der Vergangenheit ist Faber vor allem durch ihre provokante Songtexte aufgefallen. Pünktlich zum Ende ihrer Tour am Freitag ist am gleichen Tag mit „Orpheum“ das erste Live-Album der Band erschienen. Wie mir das Album so gefallen hat...

Mehr lesen...

Mille Grazie

Künstler: Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys

Genre: Italo-Schlager

Im neuen Album „Mille Grazie“ gibt es ganz viel gute Laune, eine von Beginn an aufregende Reise nach Italien und obendrein viele Ohrwürmer zum Mitsingen. Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys feiern damit ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum.

Mehr lesen...