MENÜ

Relaxer

Relaxer

Künstler: alt-J

Genre: Alternative, Indie-Rock

Alt-J aus der nordenglischen Stadt Leeds gehören zweifelsohne zu den ganz Großen im Indie-Business. Mit ihrem 2014 erschienen Album „This Is All Yours“ gelang der Alternative-Indie-Folk-Kapelle der internationale Durchbruch, die Band wurde und wird seitdem für ihren eigenständigen und gleichzeitig eingängigen Sound gefeiert. An ihren markanten Sound mit Wiedererkennungswert haben sie auch auf ihrem neuesten Werk „Relaxer“ nichts verändert. Im Hause alt-J wird nach wie vor viel Wert auf dichte Klangflächen und weite Kompositionen gelegt. Die 8 Songs laden förmlich dazu ein, sich in den Tiefen der angelsächsischen Unterhaltungsmusik zu verlieren und die Seele baumeln zu lassen. Wer seine Plattensammlung heuer wieder mit gutem Indie-Rock von der britischen Insel aufstocken möchte, der kommt an alt-J und ihrer neuen Platte „Relaxer“ nicht vorbei.

Ähnliche Alben:

Forever Undone

Künstler: Letters Sent Home

Genre: Alternative Rock

Diese Woche heißt unser Album der Woche „Forever Undone“ von der deutschen Band Letters Sent Home. Noch nie von ihnen gehört? Das sollten wir auf jeden Fall ändern!

Was 2015 während der Schulzeit angefangen hat...

Mehr lesen...

Go big or go home

Künstler: Moonlight Breakfast

Genre: Elektro, Funk, Indie, Pop, Singer-Songwriter

„Moonlight Breakfast“. So heißt die Band, dass das Album der Woche „Go big or Go Home“ veröffentlicht hat. Die französische Band wurde 2010 gegründet und macht seitdem zusammen Musik.

Mehr lesen...

Radiosoul

Künstler: Alfie Templeman

Genre: Alt, Dreampop, Indie, Pop, Singer-Songwriter

Wer die letzten Jahre unsere Alben der Woche mal durchgeschaut hat, hat sicherlich schon den Namen Alfie Templeman bei uns gelesen. 2022 haben wir euch nämlich das Debütalbum „Mellow Moon“ von ihm vorgestellt.

Mehr lesen...

Kult

Künstler: Augsburg, Italo-Schlager, Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys

Genre: Italo-Schlager

Diese Woche heißt unser Album der Woche „Kult“ von der Band Roy Bianco und die Abbrunzati Boys. Es ist somit das dritte Album der Augsburger Jungs.

Ja, es ist wieder soweit.

Mehr lesen...