MENÜ

32 x Beethoven

32 x Beethoven

Zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven hat BR-Klassik ein ganz besonderes Geschenk parat: Der Pianist Igor Levit und sein Freund Anselm Cybinski laden in ihrem Klavierpodcast ein auf eine Reise in Beethovens Sonaten.

Wenn im Fußball-Podcast Rasenfunk ein Klavierpodcast empfohlen wird, sagt das einiges aus. Zum einen über die kulturelle Weitsicht des Rasenfunkmoderators Max-Jacob Ost. Aber vor allem über den Klavierpodcast selbst. Und 32 x Beethoven. Der Klavierpodcast mit Igor Levit verdient jedes Lob.

„Igor Levit macht Beethovens Welt lebendig“, heißt es auf der Podcast-Website. Was klingt, wie ein griffiger Werbeslogan, ist in diesem Fall aber tatsächlich Programm. In knapp 25-30 Minuten Länge pro Folge bringt Levit dem Hörer seine persönliche Faszination für Beethoven nicht nur näher, sondern erklärt außerdem anschaulich, wie Ludwig van Beethoven die Musiklandschaft bis heute maßgeblich geprägt hat.

Deshalb, und wegen des fast schon revolutionär anmutenden Konzepts, ist „32x Beethoven“ mehr als nur ein guter Podcast. Sondern eine absolute Hörempfehlung.

Bildquelle: BR-Klassik

Schlagworte:

Teile diesen Beitrag:

Ähnliche Beiträge:

Refurbed

Refurbed – erneuert – was hat es damit auf sich?

Unsere Empfehlung der Woche an euch ist diesmal Refurbed, ein Online-Marktplatz für erneuerte technische Geräte. Klingt erstmal etwas unspektakulär, aber ist extrem cool.

Mehr lesen...

Fairphones

Wenn man auf der Suche nach einem neuen Handy ist, dann schaut man ja gerne nach neuen Modellen oder schaut, was man möglichst billig bekommen kann. Doch die Herstellung dieser Handys ist nicht ganz unproblematisch. Wir wollen euch deshalb eine Alternative zu herkömmlichen Smartphones vorstellen – und zwar Fairphones.

Mehr lesen...