MENÜ

En Nuit

En Nuit

Künstler: Videoclub

Genre: Elektro, Elektropop, Synth-Pop

Das Lied „En Nuit“ ist die dritte Single der Band Videoclub. Das französische Elektropop-Duo veröffentlicht seit 2018 Singles. Und obwohl Sie doch noch recht neu sind, haben Sie schon eine Reichweite von über einer Millionen monatliche Hörer auf Spotify.

Das diese Konstellation Talent hat, hätte man sich schon denken können. Adèle Castillon war vorher schon mit ihrer Schauspiel- bzw. Youtubekarriere durchgestartet, während Matthieu Reynaud die Musik durch seinem Vater Régis Reynaud quasi schon im Blut hat. Matthieu übernimmt in Ihren Liedern oft die Komposition der elektronischen Musik, während beide sich gemeinsam um den Text und den Gesang kümmern. Was „En Nuit“ so besonders macht und warum er mein Song des Jahres ist, könnt ihr in diesem Beitrag hören.

Ähnliche Alben:

Jacky

Künstler: Kicker Dibs

Genre: Indie-Rock

Richtig guten deutschen Indie-Rock machen die Jungs von den Kicker Dibs. Ihr Song Jacky ist da absolut keine Ausnahme. Ich gehe sogar soweit und sage: Jacky ist mein Song des Jahres 2020.

Mehr lesen...

Hypnotized

Künstler: Purble Disco Machine & Sophie and the Giants

Genre: Funk, Indie, Indie-Synth-Pop, Pop, Synth-Pop

Für Hypnotized hat sich der Dresdner DJ Tino Piontek mit der britischen Indie-Combo Sophie and the Giants zusammengetan. Zusammen haben sie einen Megahit gelandet.

Mehr lesen...

Vermissen

Künstler: Henning May, Juju

Genre: Deutschrap, Hip-Hop, Pop

„Wie kann man jemand so krass vermissen…“ und, habt ihr jetzt auch schon einen Ohrwurm?

Mit Vermissen geben Juju und Henning May einen tiefen Einblick in ihre Gefühlswelt. Dabei sind sie so authentisch...

Mehr lesen...

G€LD

Künstler: SEEED

Genre: Hiphop, Pop

Der Song des Jahres 2019 war für mich „G€LD“ von Seeed.

Der Song aus dem letzten Album der Berliner Band macht Stimmung und lädt mit seinen HipHop-Einflüssen zum Tanzen und Feiern ein!

Mehr lesen...

2013

Künstler: Antilopen Gang

Genre: Deutschrap

Wie zieht man aus etwas Tragischem zumindest ein bisschen was Gutes? Darum geht es in meinem Lieblingssong dieses Jahr – und zwar „2013“ von der Antilopen Gang.

„2013“ ist im Oktober als erste Single aus dem kommenden Album „Abbruch, Abbruch“

Mehr lesen...