MENÜ

So Niemals

So Niemals

Künstler: Mc Cologne

Genre: Deutschrap

Gleich zum Start des neuen Jahres – nämlich am 01. Januar – gibt’s richtig guten und vor allem neuen Deutschrap von MC Cologne.

Sein Album So Niemals ist auch sein Debut und somit ein richtiges Herzensprojekt. Das hört und vor allem fühlt man durch die tiefen, selbst verfassten Lyrics, die untermalt sind mit Beats vom Producer philla.

Ziemlich lang hat er an den 13 Titeln gearbeitet, deshalb nehmen wir uns die Zeit und hören mal ins neue Album rein. Außerdem erfahrt ihr noch mehr über die Hintergründe seiner Arbeit und warum sich seine Kollaborationen mit anderen Künstler*innen musikalisch richtig ausgezahlt haben.

Ähnliche Alben:

Fruchtsaft

Künstler: Layla

Genre: Deutschrap

Mein Song des Jahres kommt von Layla und die zeigt, dass man im Deutschrap auch über gesunde Ernährung und glänzende Haut sprechen kann. Klingt ungewöhnlich? Mich hat Layla auf jeden Fall überzeugt. Warum, das könnt ihr im Beitrag hören!



Bildquelle...

Mehr lesen...

Anfang

Künstler: OG Keemo

Genre: Deutschrap

Vielleicht hat OG Keemo mit seinem Album „Mann beißt Hund“ in diesem Jahr das beste Deutschrap-Album aller Zeiten veröffentlicht. Auf 17 Tracks erzählt er die Geschichte der drei Freunde Malik...

Mehr lesen...

Go big or go home

Künstler: Moonlight Breakfast

Genre: Elektro, Funk, Indie, Pop, Singer-Songwriter

„Moonlight Breakfast“. So heißt die Band, dass das Album der Woche „Go big or Go Home“ veröffentlicht hat. Die französische Band wurde 2010 gegründet und macht seitdem zusammen Musik.

Mehr lesen...

Radiosoul

Künstler: Alfie Templeman

Genre: Alt, Dreampop, Indie, Pop, Singer-Songwriter

Wer die letzten Jahre unsere Alben der Woche mal durchgeschaut hat, hat sicherlich schon den Namen Alfie Templeman bei uns gelesen. 2022 haben wir euch nämlich das Debütalbum „Mellow Moon“ von ihm vorgestellt.

Mehr lesen...

Kult

Künstler: Augsburg, Italo-Schlager, Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys

Genre: Italo-Schlager

Diese Woche heißt unser Album der Woche „Kult“ von der Band Roy Bianco und die Abbrunzati Boys. Es ist somit das dritte Album der Augsburger Jungs.

Ja, es ist wieder soweit.

Mehr lesen...