Bloggando

Zwei Augsburger Studenten haben einen Secondhand-Onlineshop ins Leben gerufen – Bloggando.

Hier können Blogger ihre ausgemusterten Teile hinschicken und Chris und Janina von Bloggando kümmern sich um den Rest.

Der Vorteil für euch: Zu jedem Kleidungsstück gibt es eine aussagekräftige und zuverlässige Produktbeschreibung und Bilder, auf denen man auch wirklich erkennt, wie das Teil aussieht. Und außerdem habt ihr zwei Wochen Zeit eure Bestellung zurückzuschicken, falls ihr doch mal nicht zufrieden sein solltet.

Wir findens ne super Idee und empfehlen euch deshalb das Augsburger Start-Up www.bloggando.de!

Schlagworte:
Teile diesen Beitrag:

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*