MENÜ

Alle gegen Alle

Alle gegen Alle

Künstler: Zugezogen Maskulin

Genre: Deutschrap, Hiphop, Rap

Aus „Alles brennt“ wird „Alle gegen Alle“. So heißt nämlich das zweite Album des Berliner Rapduos Zugezogen Maskulin. Die Rapper sparen auf den 12 Stationen nicht mit mal ironischen, mal unbarmherzig direkten Ohrfeigen gegen Alles und Jeden.

„Alle gegen Alle“, das ist Anarchie, das heißt Chaos und das Ende aller Regeln und Tabus. Testo und grim104 liefern auf ihrem zweiten Langspieler erneut kein positives, optimistisches, aber dafür ein erschreckend authentisches und realitätsnahes Bild vom gesamtgesellschaftlichen Zustand unserer Zeit und bieten mit Sicherheit eines der Alben des Jahres.

Ähnliche Alben:

Young Understanding

Künstler: Please Madame

Genre: Indie, Indie-Rock

Kennt ihr das, wenn ihr eine Band oder vielleicht auch nur ein einzelnes Album entdeckt, es total abfeiert und euch denkt: Verdammte Axt, wieso bin ich darauf nicht früher gestoßen?

Mehr lesen...

1999

Künstler: Love Of Lesbian

Genre: Indie-Rock

Außer Enrique Iglesias ist von der spanischen Musik bisher noch wenig in Deutschland angekommen. Darum haben wir nun in unserem Musikschrank gewühlt und stellen euch eine Band und ein Album vor, die deutlich zeigen, was der spanische Indie-Rock zu bieten hat.

Mehr lesen...

Da Draußen

Künstler: Sarah Lesch

Genre: Chanson, Folk, Indie, Pop

Die Musikerin Sarah Lesch hat vor fünf Jahren ihr erstes Album rausgebracht. Das hat sie noch in ihrer eigenen Küche aufgenommen. Seither hat die deutsche Song-Poetin unglaublich viele Konzerte gespielt und unzählige Preise abgeräumt.

Mehr lesen...